Herzlich Willkommen

Liebe Besucher,

der Spielmanns- und Musikzug der FFW Abt. Köndringen

wünscht viel Spaß beim Schmökern auf unsere Homepage.

 

Nun wird es so langsam ernst. Der vorletzte Probensonntag stand am 13.06. auf dem Plan und wurde zum ersten Mal aufgrund Nachbarschaftsfreundschaft in der Winzerhalle durchgeführt.

 

Griechenland Probensonntag Mittagessen

 

Freudig wurden nach den intensiven Proben die neuen Polo Shirts von unserem großen Reise Sponsor Reinhold Kopfmann (Kopfmann Elektrotechnik) entgegengenommen.

Griechenland T-ShirtUebergabe Gemeindehaus

 

Spielmanns- und Musikzug der Feuerwehr Abteilung Köndringen

Hohe Auszeichnung für Nico Zimmermann

Am Samstag, dem 5.4.2014, fand in Freiburg-Tiengen die 40. Delegiertentagung der Feuerwehrmusik im Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg e.V. statt.

An der Tagung nahmen rund 200 Delegierte, Kreisstabführer und die Vorsitzenden der Kreisfeuerwehrverbände sowie Mitglieder des Vorstandes und Präsidiums des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg teil.

Bei dieser Versammlung wurde der Landesstabführer und Musikalische Leiter des Spielmanns- und Musikzuges der Feuerwehr Abteilung Köndringen Nico Zimmermann durch den stellvertretenden Bundesstabführer und Landesstabführer des Bundeslandes Rheinland-Pfalz, Claus Behner, mit dem Ehrenzeichen in Silber des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz Fachbereich Musik ausgezeichnet.

Die Ehrung wurde Nico Zimmermann als Landesstabführer innerhalb der Gremien des Deutschen Feuerwehrverbandes aufgrund seines hervorragenden Engagements, auch über die Grenzen des eigenen Bundeslandes hinaus, verliehen.

Glückwunsch zu dieser hohen Auszeichnung von allen Musikerkameradinnen und Kameraden aus Köndringen.

Spielmanns- und Musikzug der Feuerwehr Abteilung Köndringen

2014Aktiv Auszeichnung NicoZimmermann

von links: Ehrenlandesstabführer Joachim Wörz, stellvertretender Bundesstabführer Claus Behner, Landesstabführer Nico Zimmermann

Achtung! Die Griechen kommen!

Am Samstag, dem 8.2.14 trafen sich einige Arbeitswütige pünktlich um 8.30 Uhr am Gerätehaus. Wetterfest ausgestattet machten wir uns auf in Richtung Kaiserstuhl.

Florian & Carina führten die Karawane an. Irgendwo hoch über Amoltern mit Blick auf den Hasslerschen Hof wurden wir von Florian, Sebastian und Meiko eingewiesen.

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild8

Voller Motivation schwärmten wir aus und in NullkommaNix hatten wir das erste Rebstück erledigt. Das bereits geschnittene Altholz musste "rüssgrisse",  und in jede 2.!!!! Zielde geworfen werden.

Schnell konnten wir in Level 2 aufsteigen und beherrschten das "Klämmerle" öffnen bald perfekt. Inzwischen waren auch Sabine Hassler und die kleinen Zimmermännle zur Unterstützung eingetroffen.

Rasch hatten wir Amoltern erledigt. Ohne Pause und Abkühlung zog die Blechkarawane weiter nach Endingen. Mancher Landwirt hat neidisch auf Florians Truppe geschielt und gemeint: "Wu hesch denn dü die hüfe Lit her?"

Tja - die Griechen- die Griechen...

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild5

Während wir nun schon fast ohne Unterweisung unsre Aufgabe in Angriff nahmen, versuchten Florian & Co, das Mittagessen herzurichten.

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild1

Getränketechnisch war das überhaupt kein Problem. Allerdings mussten wir auf die heiße Wurst noch warten, bis auch dieses Rebstück sozusagen erledigt war.

Da es inzwischen angefangen hatte zu regnen, hatte das Verpflegungsteam das Buffet an der Traubenannahme aufgebaut, so dass wir einigermaßen trocken sitzen konnten.

Vielen Dank für das leckere Essen und die wärmenden Getränke!

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild6

Ohne große Diskussionen beschlossen wir, noch 1 Stunde dranzuhängen. So schwärmten wir noch ein letztes Mal aus und zum guten Schluss hatten wir 265 ar Reben vom alten Holz befreit!

Nass, aber trotzdem sehr zufrieden, fanden wir uns zum Abschluss noch bei Hasslers in der Scheune ein.

Innerhalb von Sekunden waren sämtliche Toiletten im Hause Hassler besetzt und sämtliche trockenen Kittel zusammengesucht.

Erleichtert und einigermaßen trockengelegt genossen wir noch ein Tässchen Kaffee und kosteten noch den einen oder anderen Likör aus Ingelores Scheunenbar. Auch Karins "heiße Ohren" mußten nochmal her.

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild2

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an die Familien Hassler und Zimmermann! Vielen Dank für die tolle Verpflegung und die großartige Unterstützung für unsere Griechenlandfahrt im August 2014!

2014Aktiv ArbeitseinsatzGreece Hassler Bild3

Omega.

Am 11.1.2014 fand unsere Winterwanderung als Ersatz für die Weihnachtsfeier statt, die den Vorbereitungen für´s Stephanskonzert zum Opfer gefallen war.

Um die 60 Personen fanden sich um 17.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus ein.

Karin und die anderen Mädels vom Flötenregister hatten eine Schnitzeljagd vorbereitet. Bei eher frühlingshaft anmutenden Temperaturen galt es Rätsel zu lösen und einen Schneemann in Einzelteilen durch den Rebberg bis zurück zum Gerätehaus zu tragen.

2014Aktiv Winterwanderung Bild32014Aktiv Winterwanderung Bild2

Auch Tannenbäume und Schlitten wurden durch die Nacht geschleppt, um an der Trotte auf dem Zehnthof ein winterliches Bild zu schaffen.

Unterwegs wurden wir mit Glühwein, Punsch & Jagertee am Feuer versorgt. Danke Roland! Danke Klaus!

2014Aktiv Winterwanderung Bild5

Nach erfolgreich bewältigter Wanderung fanden sich die Schnitzeljäger hungrig im Gerätehaus ein.

2014Aktiv Winterwanderung Bild1

 

 

Dort war das kalte Buffet schon vorbereitet und wurde auch gleich gestürmt.

Nun war erstmal Zeit zum Essen, Trinken und zum " Schwätze". Ganz ohne Musik gings dann aber doch nicht. Die Nachwuchsmusikerinnen zeigten, was Sie im letzten Jahr an der Blockflöte und der Querflöte gelernt hatten. Tosender Applaus war ihr Lohn und ohne Zugabe durften die Mädels nicht von der Bühne.

Desweitern hatte Nico eine Infopräsentation zur geplanten Griechenlandreise vorbereitet. Nun wissen Musiker und Begleitpersonen, was auf sie zukommt. Von der noch anstehenden Arbeit lassen wir uns aber nicht abschrecken sondern freuen uns auf ein tolles gemeinsames Erlebnis im August 2014!

Für den Lacher des Abends sorgten die Trommler um Florian Beck. Und das, obwohl die meisten an diesem Abend gar nicht anwesend sein konnten. Gerold Lübcke hatte einen wunderbaren Videomitschnitt vom Doppelkonzert in Freiburg vorbereitet.

"Let me entertain you"- damit haben unsre Trommler keinerlei Probleme. Sie schwingen Knicklichter genauso gekonnt wie Trommelstöcke!

Großartig!

Karin überreichte Gerold ein Dankeschön für seine Tätigkeit als "Haus- und Hof- Fotograf". Mit einem "Griechenland- Überlebenspaket" erhielt auch Nico ein Dankeschön für seine tolle Arbeit, die er für uns leistet!

Mit reichlich Nachtisch & Ouzo (der für die guten Freunde) klang ein schöner Abend gaaanz laaangsam aus....

 

 

 

Wir wünschen allen ein frohes & gesundes neues Jahr!

2014Aktiv Neujahrswunsch Bild1

S: Rainer

M: Carina

Z: Conny

2: Luisa

0: Fine

1: Bettina

4: Elke

Foto: Gerold

Nächste SMZ Termine

Mär
2

02.03.18 20:00 - 22:00

Mär
9

09.03.18 20:00 - 22:00

Mär
16

16.03.18 20:00 - 22:00

Mär
23

23.03.18 20:00 - 22:00

Apr
6

06.04.18 20:00 - 22:00

SMZ Koendringen auf Facebook

Facebook Logo

Impressum                                                                                                                     Copyright © 2000-2013 Spielmanns- und Musikzug FFW Abt. Köndringen

Zum Seitenanfang