Herzlich Willkommen

Liebe Besucher,

der Spielmanns- und Musikzug der FFW Abt. Köndringen

wünscht viel Spaß beim Schmökern auf unsere Homepage.

 

Am 31. Oktober ging es zusammen mit den Riegeler Kollegen ins Schwäbische. Ziel war das erste Bezirkskonzert im Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg, das in der Stadthalle Nürtingen durchgeführt wurde. Mit 30 Musikerinnen und Musiker unterstützten wir unsere schwäbischen Brüder und Schwestern, um den Blasmusikbereich innerhalb der Feuerwehrmusik angemessen darstellen zu können. Nach einer zweieinhalb Stunden kurzen Busfahrt kamen wir an, und sofort ging es zur Generalprobe. Bei 90 Teilnehmern auf der Bühne wurde das Aufbauen zuerst mal zu einer logistischen Aufgabe, gerade für das Schlagwerk mit dem ganzen (Achtung, Fachausdruck) Geraffel. Aber unter Mithilfe der bereits anwesenden Musikerinnen und Musiker aus dem ganzen Ländle wurde dieser Teil problemlos gelöst. Bei der Probe selbst konnten wir schon mal hören, was uns erwartet, und wer bei einem Stück nicht mitspielte, übernahm die Rolle des applaudierenden Publikums.

Bettina Missale und unser Dirigent Nico Zimmermann übernahmen abwechselnd die musikalische Leitung, und so waren wir bald vorbereitet für den Abend. In der Pause stärkten sich einige mit Snacks im Foyer, wer größeren Hunger hatte konnte in der Nähe der Halle die schwäbische Küche ausprobieren. Es gab Döner. Mit allem. Und scharf.

Dann begann das Konzert, dass wir in der ersten Hälfte entspannt als Zuhörer genießen konnten. Die Stücke "Prometheus", "Der Sonne entgegen", "Fortis Tubae", "Sun and fun", "Milicia Urbana", "Michelmaniacs" und "Blues im Rock" zeigte das Projektorchester von traditionell bis modern alle Seiten der Spielmanns- und Fanfarenmusik. Ein besonderes Highlight war aber unbestreitbar die "Cuica", ein Instrument, das für Laien wie eine Blechbüchse aussieht, die man mit einem Putzlappen ausreibt. Aber mit der richtigen Technik ergibt sich der besondere brasilianische Sound.

Nach der Pause ging es dann auch für uns los. Bei "Auf der Burg" durften wir noch zuhören, dann war der Blasmusikbereich dran. Alle haben "Simply the best" aufgeschlagen, aber nachdem der Ansager "Morricones Melody" ansagt, schlagen wir, flexibel wie wir sind, schnell dieses Stück auf. Und so hatte Luisa auch gar keine Zeit, vor ihrem Solo nervös zu werden. Das Stück brachte wie erwünscht eine neue Klangfarbe in das Konzert, und das wurde vom Publikum lautstark gewürdigt. Und auch als dann Tina Turner zu ihrem Recht kam, konnten wir die Zuhörer überzeugen.

Bei den Stücken "Schön ist die Jugend" und dem "Bataillon-Garde-Marsch" spielte das gesamte Orchester zusammen, was natürlich ein imposantes Klangvolumen zur Folge hatte. Zum Abschluss wurde "Amazing Grace" gespielt, hier spielten als Highlight Barbara Doraciak und Christoph Gerber aus Riegel Dudelsack, was noch einmal Begeisterungsstürme auslöste. 

Bezirkskonzert 2015 1iBezirkskonzert 2015 4i

Nachdem wir unsere Instrumente im Bus verstaut hatten, fuhren wir ins Nürtinger Feuerwehrgerätehaus, wo es noch eine kleine Erfrischung gab. Und schon waren wir wieder auf dem Rückweg, der nur noch kurz für eine kleine Kostprobe der amerikanischen Küche unterbrochen wurde. 

Nächste SMZ Termine

Mär
2

02.03.18 20:00 - 22:00

Mär
9

09.03.18 20:00 - 22:00

Mär
16

16.03.18 20:00 - 22:00

Mär
23

23.03.18 20:00 - 22:00

Apr
6

06.04.18 20:00 - 22:00

SMZ Koendringen auf Facebook

Facebook Logo

Impressum                                                                                                                     Copyright © 2000-2013 Spielmanns- und Musikzug FFW Abt. Köndringen

Zum Seitenanfang